Aktuelle Themen – Sie steuern – wir beraten

Sie steuern – wir beraten

Steuerberatungskanzlei C. T. Hertlein, Wiesloch
Sie steuern – wir beraten Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein, Wiesloch

Ermittlung des Grundbesitzwertes durch das Vergleichswertverfahren

Vergleichspreise des Gutachterausschusses haben grundsätzlich Vorrang vor anders ermittelten Vergleichspreisen. Das Vergleichswertverfahren dient zur Ermittlung des Grundbesitzwertes. Hierbei werden die Kaufpreise von Grundstücken herangezogen, die hinsichtlich Lage, Größe, Nutzung, o.ä. weitestgehend mit dem zu bewertenden Grundstück übereinstimmen. Ermittelt werden derartige Vergleichspreise vorrangig durch einen unabhängigen Gutachterausschluss. Es besteht die Möglichkeit, …

Besteuerung von Aktienverlusten

Die Regelung, dass Aktienverluste nicht mit anderen Kapitalerträgen verrechnet werden dürfen, liegt nun dem Bundesverfassungsgericht vor. Beim Verkauf von ETF-Anteilen muss der gesamte Gewinn auch dann versteuert werden, wenn die Aktien Verluste machen. Die Verrechnung des Aktienverlustes mit anderen Kapitalerträgen ist nicht möglich – auch nicht mit denen aus Gewinnen …

Überbrückung der Spekulationsfrist bei Immobilien

Beim Weiterverkauf von Immobilien innerhalb der 10-jährigen Spekulationsfrist droht eine hohe Steuerbelastung. Eine steuerliche Gestaltung währenddessen ist nicht ohne Risiko, aber möglich. Immobilienkaufverträge sind nur gültig, wenn sie mithilfe eines Notars abgeschlossen werden. Dementsprechend ist als Datum für die Spekulationsfrist entscheidend, wann der notarielle Vertrag zustande kam und nicht der …

Urteile zur Doppelbesteuerung von Rentnern

Erstmals hat der Bundesfinanzhof (BFH) in zwei Urteilen klare Vorgaben zur Berechnung der Rentenbesteuerung gemacht. Die kommende Bundesregierung muss die Rechengrundlage des Staates ändern. Laut BFH liegt dann eine doppelte Rentenbesteuerung vor, wenn die in die Rentenkasse einbezahlten Beiträge höher sind als der Rentenfreibetrag im Alter. Der BFH sieht für …

Neues Liebhabereiwahlrecht

Vereinfachungsregelung für kleine Photovoltaikanlagen (PVA) und Blockheizkraftwerke (BHKW), wodurch keine Ergebnisprognose für die Gewinnerzielungsabsicht mehr nötig ist. Das Bundesministerium der Finanzen hat …