Freibetrag Archive – Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein
Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein
Sie steuern, wir beraten
Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein, Wiesloch

Häusliches Arbeitszimmer oder Homeoffice?

Was ähnlich klingt, ist nicht zwingend dasselbe: Zwischen einem häuslichen Arbeitszimmer und dem Homeoffice, wie es zu Zeiten von Corona immer häufiger wurde, gibt es Unterschiede, die Sie beachten sollen. Ein häusliches Arbeitszimmer ist vom Gesetzgeber eng definiert: Es muss in die häusliche Sphäre eingebunden sein, sich also z.B. innerhalb …

Steuerentlastungsgesetz 2022

Aufgrund der momentan stark steigenden Energiepreise sieht die Regierungskoalition eine Notwendigkeit der steuerlichen Entlastungen der Bürger. Diese drückt sich in einem Steuerentlastungsgesetz in mehreren Maßnahmen aus:  Erhöhung der Pendlerpauschale Zum 01.01.2024 wäre die Erhöhung der Pauschale für Fernpendler regulär fällig gewesen. Die drastische Steigerung der Benzinpreise infolge des Krieges in …

Schenkungs- und Erbschaftssteuer sparen durch langfristige Verteilung

Wer sich bereits frühzeitig darum kümmert, kann große Summen an Erbschafts- und Schenkungssteuer sparen. Lt. Schenkungssteuerrecht steht Ehegatten alle 10 Jahre ein persönlicher Freibetrag in Höhe von EUR 500.000,00 zu. Kindern steht ebenfalls alle 10 Jahre ein Freibetrag zu, allerdings in Höhe von EUR 400.000,00 pro Elternteil. Falls große Werte …

Steuern sparen, wenn der Schenker die Schenkungsteuer übernimmt

Bei einer Schenkung muss im Regelfall der Beschenkte die Schenkungsteuer zahlen. Wenn jedoch der Schenker die Steuer übernimmt, kann er dabei sogar Geld sparen! Wenn der Schenker die Schenkungsteuer übernimmt, stellt dies für den Beschenkten einen steuerpflichtigen Erwerb dar, schließlich bekommt er zusätzlich zur eigentlichen Schenkung auch noch den Steuerbetrag …

Urteile zur Doppelbesteuerung von Rentnern

Erstmals hat der Bundesfinanzhof (BFH) in zwei Urteilen klare Vorgaben zur Berechnung der Rentenbesteuerung gemacht. Die kommende Bundesregierung muss die Rechengrundlage des Staates ändern. Laut BFH liegt dann eine doppelte Rentenbesteuerung vor, wenn die in die Rentenkasse einbezahlten Beiträge höher sind als der Rentenfreibetrag im Alter. Der BFH sieht für …

Erbschaftsteuer sparen – Pflichtteilsansprüchen geltend machen!

In Zeiten steigender Erbschaftsteuerbelastung sollte das Augenmerk auch darauf gerichtet sein, wie durch die Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen Erbschaftsteuer gespart werden kann. Insbesondere in Fällen des sogenannten Berliner Testaments kommt es häufig vor, dass Kinder erst nach dem Tod des letztversterbenden Elternteils Erbe werden, ohne vorher adäquate Vermächtnisse bekommen zu haben. …