Finanzamt Archive – Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein
Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein
Sie steuern, wir beraten
Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein, Wiesloch

Urteile zur Doppelbesteuerung von Rentnern

Erstmals hat der Bundesfinanzhof (BFH) in zwei Urteilen klare Vorgaben zur Berechnung der Rentenbesteuerung gemacht. Die kommende Bundesregierung muss die Rechengrundlage des Staates ändern. Laut BFH liegt dann eine doppelte Rentenbesteuerung vor, wenn die in die Rentenkasse einbezahlten Beiträge höher sind als der Rentenfreibetrag im Alter. Der BFH sieht für …

Bauabzugssteuer / Montage von Photovoltaikanlagen

Die Finanzverwaltung hat mit Wirkung ab dem 01.01.2016 neu definiert, was Bauleistungen im Sinne des § 48 EStG sind. Seit dem 01.01.2016 fällt auch die Montage einer Photovoltaikanlage unter den Begriff der „Bauleistungen“. Photovoltaikanlagenbetreiber sind nun verpflichtet, die Regelungen der Bauabzugssteuer zu beachten. Das bedeutet, dass der Auftraggeber 15% des …

Können nebenberuflich tätige Übungsleiter Verluste steuerliche geltend machen?

Ja, denn das Ausgabenabzugsverbot gemäß § 3 Nr. 26 Satz 2 EStG ist auch dann auf die Höhe der steuerfreien Einnahmen begrenzt, wenn diese den Freibetrag nicht erreichen. Vor einem Finanzgericht wurde darüber verhandelt, ob Verluste aus einer nebenberuflich ausgeübten Tätigkeit als Tanzsportübungsleiter anzuerkennen sind. Der Kläger, ein Diplom-Betriebswirt, ist …

Eigene Versicherungen / weitergeleitete Vertreterprovisionen

Wie ist eine weitergeleitete Versicherungsvertreterprovision bei dem Versicherungsnehmer steuerlich zu behandeln, welche der Versicherungsnehmer von dem Versicherungsvertreter dafür bekommt, dass er bei ihm Versicherungsverträge abgeschlossen hat? Das Finanzamt wollte die weitergeleiteten Vertreterprovisionen als sonstige Einkünfte nach § 22 Nr. 3 EStG versteuern. Letztendlich entschied aber der Bundesfinanzhof in seinem Urteil …

Erbschaftsteuer / Schenkungssteuer / steuerfreie Zuwendungen im Zusammenhang mit erbrachten Pflegeleistungen

Oft versorgen Kinder, Neffen, Nichten usw. ihre Eltern, Onkel und Tanten im Alter. Dabei wird häufig ein erheblicher Zeitaufwand benötigt und die Versorgten wollen sich erkenntlich zeigen. Einem kürzlich gewonnenen Einspruchsverfahren lag folgender Fall zu Grunde: Der in Folge eines Sturzes pflegebedürftig gewordene Vater war in „betreutes Wohnen“ umgezogen. Die …