Werbungskosten – Sie steuern – wir beraten
Sie steuern – wir beraten
Steuerberatungskanzlei C. T. Hertlein, Wiesloch
Sie steuern – wir beraten Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein, Wiesloch

Entfernungspauschale und Unfallkosten

Aus Billigkeitsgründen wird es von der Verwaltung ausnahmsweise nicht beanstandet, wenn Aufwendungen für die Beseitigung eines Unfallschadens bei einem Verkehrsunfall neben der Entfernungspauschale als Werbungskosten geltend gemacht werden. Die Bundesregierung hat sich zu der Frage geäußert, inwieweit aufgrund des eindeutigen Wortlauts im Gesetzestext und der ergangenen Rechtsprechung mit der Entfernungspauschale …

Einkünften aus Kapitalvermögen / Steuerberatungskosten als Werbungskosten auch ab 01.01.2009 abzugsfähig?

Wie nun bekannt wurde, hat sich das niedersächsische Finanzgericht in seinem Urteil 3 K 433 / 13 gegen die Auffassung der Finanzverwaltung gestellt und den Abzug von Steuerberatungskosten im Zusammenhang mit Einkünften aus Kapitalvermögen in der Zeit bis zum 31.12.2008, welche erst nach dem 01.01.2009 bezahlt worden sind, zum Werbungskostenabzug …

Scheidung / Ausgleichszahlungen zur Vermeidung des schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs

Ein Beamter wollte sich scheiden lassen und hatte sich in diesem Zusammenhang gegenüber seinem Ehegatten dazu verpflichtet, an seinen Ehegatten eine Ausgleichszahlung zu leisten. Er wollte damit die Kürzung seiner beamtenrechtlichen Versorgungsbezüge vermeiden. Die Frage war, ob die Ausgleichszahlung steuerlich abzugsfähig ist. Von dem Finanzamt erhielt er eine ablehnende Entscheidung. …

Arbeitsecke und Arbeitszimmer

Wird nicht ein ganzer Raum sondern nur ein Teil eines Raumes beruflich genutzt, stellt sich die Frage, ob die Kosten für diese Arbeitsecke als Werbungskosten abzugsfähig sind. Seit der Entscheidung des großen Senats zum Aufteilungs- und Abzugsverbot im Jahr 2009 gibt es vermehrt Gerichtsentscheidungen die sich für die Aufteilung der …

Reisekosten ab 01.01.2014 / Verpflegungsmehraufwendungen / Unterkunftskosten

Verpflegungsmehraufwendungen Der Abzug von Verpflegungspauschalen ist auf die ersten drei Monate einer längerfristigen beruflichen Tätigkeit an der selben Tätigkeitsstätte beschränkt (§ 9 Abs. 4a Satz 6 EStG). Wird die Auswärtstätigkeit jedoch um mindestens 4 Wochen unterbrochen, dann beginnt eine neuer 3-Monats-Zeitraum zu laufen, währenddessen Verpflegungspauschalen vom Arbeitgeber steuerfrei erstattet oder …

Häusliches Arbeitszimmer bei Poolarbeitsplatz

Ob die Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers steuerlich abgezogen werden können ist unter anderem davon abhängig, ob der Arbeitgeber einen Arbeitsplatz im Sinne von § 9 Abs. 5 / § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 2 EStG zur Verfügung stellt. Wäre ein Poolarbeitsplatz ein sogenannter „anderer Arbeitsplatz der …