Doppelbesteuerung – Sie steuern – wir beraten
Sie steuern – wir beraten
Steuerberatungskanzlei C. T. Hertlein, Wiesloch
Sie steuern – wir beraten Steuerberatungskanzlei C.T. Hertlein, Wiesloch

Umsatzsteuer / Leistungen von ausländischen Unternehmen

Haben Sie Leistungen von ausländischen Unternehmen bezogen? Nach § 13b UStG muss der Kunde in Deutschland die Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen. Insbesondere im Zusammenhang mit auf elektronischem Weg erbrachten sonstigen Leistungen (Werbung, Software, Literatur usw.) kann es zu einer Doppelbesteuerung kommen. Betrifft die Leistung Ihr Unternehmen, sind Sie gemäß …

Ausländische thesaurierende Fonds / Doppelbesteuerung vermeiden

Bei ausländischen thesaurierenden Fonds müssen in Deutschland sogenannte „ausschüttungsgleiche Erträge“ in der Steuererklärung angegeben werden. Das führt dazu, dass auf die ausschüttungsgleichen Erträge 25% Abgeltungsteuer zu bezahlen ist, obwohl kein Ausschüttung statt gefunden hat. Als Inhaber thesaurierender Auslandsfonds sollten Sie darauf achten, dass es nicht zu einer Doppelbesteuerung kommt. Diese …